WEITERBILDUNGEN

Online: Und plötzlich ist die Erde weg – Georisiken aufgrund von Tagesbrüchen und Erdfällen

Georisiken sind geologisch bedingte Naturgefahren, die zu Schäden an Gebäuden und der Infrastruktur, aber auch zu Personenschäden führen können. Weitaus häufiger als schwere Erdbeben und Vulkanausbrüche sind Erdfälle, Rutschungen und Senkungen in unserer Region zu erwarten. Erdfälle entstehen durch das Zusammenbrechen von Hohlräumen im Untergrund. Diese Hohlräume bilden sich durch Auflösung von wasserlöslichen Gesteinen wie Kalk, Salz oder Gips oder durch Ausspülung von Lockergestein. Ein weiterer Grund für Schäden an der Oberfläche sind menschliche Aktivitäten wie der Bergbau. Die Folgen sind Hebungen, Tagesbrüche und Senkungen. Der Vortrag beinhaltet die Ursachen und Auswirkungen von Georisiken in Verbindung mit Hohlräumen im Untergrund. Neben den geologischen Aspekten werden auch bautechnische Fragen angesprochen.

Thema:Sicherheit, Gesundheit
Gebühren:Mitglieder:
andere:
30.00 €
50.00 €
Datum:01.12.2022,  09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Ort:
Fortbildungspunkte:2
Kontakt:


Anmeldung

Titel
Vorname*
Nachname*
Institution*
Straße

Ort, PLZ
 

E-Mail*
 Mitglied der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
 ja    nein

Mitglied einer anderen Ingenieurkammer


Mitgliedsnummer


Bemerkungen
 

   Teilnahmebedingungen akzeptieren *
Sicherheitsabfrage*
Bitte tragen Sie die Zeichenfolge cjcAq in das obige Eingabefeld ein.

* Pflichtfelder