WEITERBILDUNGEN

Sinnvolle Lüftungskonzepte und Schimmelpilzvermeidung im Wohnungsbau

Gemeinsame Veranstaltung mit der Architektenkammer Sachsen-Anhalt

Schäden durch Schimmel sind insbesondere im Wohnungsbau nicht selten. Die Vermeidung von Schimmelpilzbefall bei Neu- und Altbauten ist daher ein herausragendes Thema. Hierfür ist es wesentlich, dass bereits bei der Planung von Gebäuden angemessene Konzepte in Bezug auf die Nutzung und die klimatische Beanspruchung entwickelt werden. Für deren Erarbeitung gibt es Planungshilfen. Die DIN 4108 Wärmeschutz und Energieeinsparung in Gebäuden mit ihren verschiedenen Teilen hilft, unter bestimmten standardisierten Randbedingungen sinnvolle Lösungen zu finden. Im Seminar werden sie dargestellt, Vor- und Nachteile erörtert und Trends und Entwicklungen besprochen.

Wohnverhalten, Feuchteeintrag, Feuchte- und Schimmelpilzbildung / Ermittlung der minimialen Oberflächentemperatur an Kanten und in Ecken / Regeln für die Belüftung von Wohngebäuden / Einfluss von Normen und Richtlinien, DIN 4108 Wärmeschutz und Energieeinsparung in Gebäuden, DIN 1946-6 Raumlufttechnik / Zusammenhänge von Luftdichtheit und Mindestluftwechsel / freie Lüftung und ventilatorgestützte Lüftung / Anwendungsfälle bei Sanierungen / Definition der Lüftungsstufen / Grenzwerte und Berechnungsmethodik für den notwendigen Luftaustausch / Nachweisverfahren für lüftungstechnische Maßnahmen / Rechtssicherheit oder Haftungsrisiken für den Planer / Lüftungskonzepte für Ein- und Mehrfamilienhäuser, auch im Bestand, Dokumentation / Trends und Entwicklungen / Beispielhafte Erstellung eines Lüftungskonzeptes, Ausblick auf ein Merkblatt zur Lüftung und weitergehende Planungshilfe

Referenten: Dipl.-Ing. Stefan Horschler, Architekt, Büro für Bauphysik, Hannover
Dipl.-Ing. (FH) Oliver Solcher, Beratender Ingenieur, Ingenieurbüro für Wärmetechnik, Berlin

Hinweis:
Die Veranstaltung kann für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes (dena) angerechnet werden.

Thema:Bauen im Bestand
Gebühren:Mitglieder:
andere:
105.00 €
170.00 €
Datum:12.06.2020,  09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Ort:Halber 85
Halberstädter Straße 83-87
39112 Magdeburg
Kontakt:Vanessa Weiss
Telefon: 0391/6288950
E-Mail: weiss@ing-net.de


Anmeldung

Titel
Vorname*
Nachname*
Institution*
Straße

Ort, PLZ
 

E-Mail*
 Mitglied der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
 ja    nein

Mitglied einer anderen Ingenieurkammer


Mitgliedsnummer


Bemerkungen
 

   Teilnahmebedingungen akzeptieren *
Sicherheitsabfrage*
Bitte tragen Sie die Zeichenfolge zmcro in das obige Eingabefeld ein.

* Pflichtfelder