WEITERBILDUNGEN

Honorare selbstsicher und erfolgreich verhandeln (Online-Live-Seminar)


Durch den Wegfall der bisher verbindlichen Mindest- und Höchstsätze der HOAI durch das EuGH Urteil vom 4. Juli 2019 müssen sich Architekten und Ingenieure auf einen härteren Wettbewerb bei Planungsleistungen einstellen. In Zukunft wird viel stärker über den Preis verhandelt werden müssen als über Qualität. Hier gilt es sich gegen Preis- und Honorardumping zu schützen und auf die aufkommenden Preisgespräche gut vorbereitet zu sein. Mit Selbstsicherheit, rhetorischer und psychologisch kluger Argumentation gilt es dem Auftraggeber sein Honorar überzeugend darzustellen. Denn Qualität hat ihren Preis und nach wie vor gilt „Wer billig plant, baut teuer!“ Inhalte
Das Seminar bietet rhetorische Tipps und verhaltenspsychologische Hinweise für eine sichere, ergebnisorientierte Verhandlungsführung. Themenschwerpunkte:

  • Strategien effektiver Verhandlungsvorbereitung
  • Aufbau eines Honorargesprächs
  • Machtspiele auf Auftraggeberseite erkennen und sinnvoll entgegenwirken
  • 7 Kardinalfehler in der Honorarverhandlung
  • Typischen Einwänden und Honorardiskussionen gekonnt begegnen und entkräften
  • Höhere Honorare überzeugend darlegen und durchsetzen
  • Diskussionen nach Rechnungsstellung vorab entgegenwirken
  • Der Verhandlungsschluss und Nachbereitung
Referent:
Holger Sucker Dr. Gaik, Seminare & Coaching Methodik
Online-Live-Seminar mit Frage- und Antwortmöglichkeiten

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen nur eine Teilnahmebescheinigung ausstellen können, wenn Sie mindestens zu 80% an dem Live-Online-Seminar teilgenommen haben. Dies können wir sicherstellen, indem ein Protokoll erstellt wird, das erkennt, ob das Webinar auf Ihrem Bildschirm im Vordergrund läuft. Diese Maßnahme ist aufgrund der Richtlinien der Fort- und Weiterbildungsverordnungen der Ingenieurkammern für E-Learning Angebote erforderlich.

Thema:Allgemeine Themen
Gebühren:Mitglieder:
andere:
59.00 €
59.00 €
Datum:27.01.2020,  15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Ort:
Kontakt:Vanessa Weiss
E-Mail: weiss@ing-net.de

 Anmeldung