WEITERBILDUNGEN

Traineeprogramm: TRAIN.ING SACHSEN-ANHALT

Schnell, effizient und praxisnah: Ob Ingenieurbüro, Unternehmen oder Verwaltung – wer qualifiziertes, motiviertes Personal gefunden hat, darf sich glücklich schätzen. Um Nachwuchskräfte auch langfristig im Unternehmen zu halten, der sollte vor allem mit attraktiven Weiterbildungsangeboten punkten. Denn neben dem Wissen aus dem Ingenieurstudium erfordern das Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken und Liegenschaften vielfältige Kompetenzen, die in der Regel nur über eine qualifizierte Weiterbildung und langjährige Erfahrung erworben werden. Mit dem Ziel der Fachkräftesicherung und Nachwuchsförderung wurde das Trainee-Programm TRAIN.ING SACHSEN-ANHALT für Absolventen und erfahrene Ingenieure entwickelt, um mit der Zukunft „Digitalisierung im Bauwesen“ arbeiten zu können.

Diese in Sachsen-Anhalt bislang einzigartige Weiterbildung dient der Personalentwicklung engagierter Mitarbeiter und zukünftiger Führungskräfte aus Architektur- und Ingenieurbüros, TGA-Planungsbüros, Bauunternehmen, Unternehmen im Bereich Projektentwicklung, Bau-/ Immobilienprojektmanagement und Projektsteuerung sowie Mitarbeiter in den Verwaltungen, der Baubehörden, der Wohnungswirtschaft und von Bauherren.
Das Traineeprogramm startet am 04.04.2024.

Gut zu wissen:
Am 16. Februar 2024, 08.30 - 10:00 Uhr, findet eine kostenfreie Informationsveranstaltung zum Traineeprogramm statt. Dort erfahren Sie alles rund um den Inhalt, Ablauf und die Fördermöglichkeiten. Die Veranstaltung wird gemeinsam mit der Investitionsbank Sachsen-Anhalt durchgefürt, die Interessenten umfassend über die Förderungen informieren wird. Die Anmeldung erfolgt ebenfalls über die Website der Ingenieurakademie Sachsen-Anhalt (www.ingak-st.de).

Was Ihnen die Teilnahme an TRAIN.ING SACHSEN-ANHALT noch so bietet:
Das Traineeprogramm ist nachhaltig und legt den Fokus auf Digitalisierung sowie praxisorientierte, interdisziplinäre Arbeitsweise im Bauwesen. Das heißt, die Absolventen des Traineeprogramms werden zu interdisziplinären Problemlösern nach den BIM-Standards ausgebildet und erhalten nach erfolgreichem Abschluss die einschlägigen Zertifikate, u.a. für die Ausbildung nach Standard Deutscher Architekten- und Ingenieurkammern.

Das Programm TRAIN.ING SACHSEN-ANHALT wurde in Kooperation mit der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt, EIPOS Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH und dem Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 Planen und Bauen entwickelt und setzt sich aus insgesamt drei Trainings-Komplexen zusammen, die modular aufgebaut sind. Komplex 1: Training BIM Komplex 2: Training Berufspraxis Komplex 3: Training Soft Skills

Unsere exzellenten Dozentinnen und Dozenten aus Hochschullandschaft, Verwaltung und Berufspraxis der Bau- und Immobilienbranche besitzen nicht nur ausgeprägte Erfahrung in Digitalisierungs- und Veränderungsprozessen, sondern sind gleichzeitig auch BIM-Kompetenzträger. Generell richtet sich das Programm an Ingenieurinnen und Ingenieure, die bereits im Beruf stehen und erste praktische Erfahrungen gesammelt haben. Doch was genau sind nun die Vorteile für Ihr Unternehmen? Wir haben die fünf wichtigsten Gründe auf einen Blick zusammengefasst.

Ihre Vorteile auf einen Blick:
1. Gewinnen Sie Ingenieurinnen und Ingenieure und binden Sie diese langfristig an Ihr Unternehmen
2. Mit dem berufsbegleitenden Programm können Sie Fachkräfte schnell, effizient und praxisnah weiterentwickeln
3. Ihr Unternehmen ist mit BIM-spezialisierten Fachkräften für die Zukunft gewappnet
4. Ihre Ingenieurinnen und Ingenieure bewegen sich mit brandaktuellen Schulungsinhalten am Puls der Zeit

Abschlüsse:

  • Zertifikat "TRAIN.ING SACHSEN-ANHALT"
  • Zertifikat "BIM-Qualifikationen – Basiskenntnisse”
  • Zertifikat "Professional Certification – Practitioner, openBIM Koordination"
  • Qualifikationsnachweis gem. VDI/buildingSMART 2552 „BIM-Standard Deutsche Architekten- und Ingenieurkammern, Modul 1-3“

Komplex 1: Training BIM
  • BIM-Basis
    • Konzepte und Prinzipien der openBIM-Methode
  • BIM Experte Koordination:
    • Herbst 2024 Fachmethoden für ein modellbasiertes Arbeiten

Komplex 2: Training Berufspraxis
  • Partnerschaftliches Planen und Bauen
    • 16.- 17.05.2024
  • Objekt- und Fachplanung
    • 30.05.2024
    • 31.05.2024
    • 06.- 07.06.2024
  • Vernetztes Planen und Bauen
    • 15.08.2024
    • 16.08.2024
    • 05.09.2024
    • 14.09.2024
    • 20.09.2024
  • Planungs- und Bauordnungsrecht
    • 19.09.2024

Komplex 3: Training Soft Skills
  • Kommunikation
    • 04.- 05.04.2024
  • Präsentation
    • 25.04.2024
  • Schreiben für Ingenieure
    • 26.04.2024
Gebühren:
  • Ratenzahlung nach indiv. Vereinbarung möglich
  • Haben Sie Fragen u. a. zu den Förderbedingungen des Programms? Sprechen Sie uns gerne persönlich an oder informieren Sie sich am 16.02.2024 online bei unserer Informationsveranstaltung.
  • Hinweis: Die jeweiligen Trainings-Komplexe können auf Anfrage separat gebucht werden.

Thema:BIM
Gebühren:Mitglieder:
andere:
5900.00 €
5900.00 €
Datum:04.04.2024 - 20.09.2024
Ort: Magdeburg
Kontakt:Monique Deutscher
Telefon: 0391 / 62889-90
E-Mail: deutscher@ing-net.de

PDF-DateiFlyer: TRAIN.ING SACHSEN-ANHALT



Anmeldung

Titel
Vorname*
Nachname*
Institution*
Straße*

PLZ*, Ort*
 

E-Mail*
 Mitglied der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
 ja     nein

Mitglied einer anderen Ingenieurkammer


Mitgliedsnummer


Bemerkungen
 

   Teilnahmebedingungen akzeptieren *
Sicherheitsabfrage*
Bitte tragen Sie die Zeichenfolge qC8px in das obige Eingabefeld ein.

* Pflichtfelder