WEITERBILDUNGEN

Online: Anwendungshinweise zur Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV-Anwendungshinweise – ImmoWertA)

Seit dem Sommer 2021 liegen die ersten Entwürfe einer ImmoWertA vor und haben deutliche Kritik erfahren. Nun sind die Beratungen zur ImmoWertA abgeschlossen und die ImmoWertA sollten Ende September 2023 veröffentlicht und dann angewandt werden. Eine Arbeitsgruppe aus den großen Fachverbänden der Immobilienbewertung, Vertretern der Bundesländer und von Bundesministerien haben in zahlreichen Stunden gemeinsamer Arbeit und Beratung völlig neue Muster-Anwendungshinweise erarbeitet, die sich vom ursprünglichem Entwurf erheblich unterscheiden und ausführlicher als die bisherigen Richtlinien sind. Die ImmoWertA erläutern die Regelungen der ImmoWertV 2021 und machen mit Beispielen und Beispielrechnungen die konkrete Umsetzung der ImmoWertV 2021 deutlich oder korrigieren sie sogar. Auf etwa 100 Seiten wird zu jeder Regelung erläutert, wie die ImmoWertV 2021 anzuwenden ist.

Inhalte:

  • Umgang mit der zwingend vorgeschriebenen Modellkonformität in allen Wertermittlungsverfahren
  • Aufbau und Ablauf der Wertermittlung in allen Wertermittlungsverfahren einschl. der Wertermittlung bei Rechten und Lasten
  • Instrumente der Marktanpassung in der Verfahren
  • Ermittlung, Darstellung und Bewertung der besonderen objektspezifischen Grundstücksmerkmale und deren Berücksichtigung im Gutachten
  • Regelungen zur Ermittlung, Darstellung und Veröffentlichung der erforderlichen Daten (Modellbeschreibung) durch die Gutachterausschüsse
  • Wertermittlung bei Rechten und Lasten einschl. Erbbaurecht
  • und was es sonst noch so in der ImmoWertA gibt wie Regionalfaktoren nicht von den Gutachterausschüssen, Aufwuchs bei Bodenrichtwerten oder Bewertung von Gemeinbedarfsflächen
Referent:
Dipl.-Ing. Bernhard Bischoff REV, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mitglied im Verband der vereidigten Sachverständigen VVS und BVS, Recognised European Valuer

Der angegebene Preis (zzgl. MwSt.) beinhaltet die digitalen Seminarunterlagen.

Thema:Sachverständigenwesen
Gebühren:Mitglieder:
andere:
150.00 €
300.00 €
Datum:27.02.2024,  09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Ort:
Fortbildungspunkte:8
Kontakt:Monique Deutscher
Telefon: 0391/6288990
E-Mail: deutscher@ing-net.de


Anmeldung

Titel
Vorname*
Nachname*
Institution*
Straße*

PLZ*, Ort*
 

E-Mail*
 Mitglied der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
 ja     nein

Mitglied einer anderen Ingenieurkammer


Mitgliedsnummer


Bemerkungen
 

   Teilnahmebedingungen akzeptieren *
Sicherheitsabfrage*
Bitte tragen Sie die Zeichenfolge aycye in das obige Eingabefeld ein.

* Pflichtfelder