WEITERBILDUNGEN

Präsenz: Elastische und plastische Tragfähigkeit

Im Rahmen des Seminars werden die Konstruktion und Bemessung von Kranbahnträgern behandelt. Es werden Nachweise auf Grundlage des Eurocodes 3 (DIN EN 1993-6) erläutert und an Beispielen vorgestellt. Dabei werden computerorientierte Bauteilberechnungen fokussiert, die für das Stabilitätsverhalten der Kranbahnträger von besonderer Bedeutung sind, und auf Aspekte der lokalen Lasteinleitung und der Bauteilermüdung eingegangen.

Inhalte:

  • Materialverhalten und Idealisierung für unterschiedliche Anwendungsfälle
  • Elastische und plastische Querschnittstragfähigkeit
  • Fließbedingung und Nachweise mit Interaktionsbeziehungen
  • Elastische Tragwerksberechnungen nach Theorie II. Ordnung und Bauteilnachweise mit geometrischen Ersatzimperfektionen (Biegeknicken, Biegedrillknicken)
  • Ideale Verzweigungslasten von Bauteilen und ihre Bedeutung
  • Plastische Tragwerksberechnungen (Vereinfachte Berechnungen nach der Fließgelenktheorie und genaue Berechnungen nach der Fließzonentheorie)
Referent: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Matthias Kraus, Professur Stahl- und Hybridbau, Bauhaus-Universität Weimar

Der angegebene Preis (zzgl. MwSt.) beinhaltet die digitalen Seminarunterlagen.

Thema:Tragwerksplanung
Gebühren:Mitglieder:
andere:
150.00 €
300.00 €
Datum:14.03.2024,  09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Ort:Magdeburg
Fortbildungspunkte:8
Kontakt:Monique Deutscher
Telefon: 0391 / 62889-90
E-Mail: deutscher@ing-net.de


Anmeldung

Titel
Vorname*
Nachname*
Institution*
Straße*

PLZ*, Ort*
 

E-Mail*
 Mitglied der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
 ja     nein

Mitglied einer anderen Ingenieurkammer


Mitgliedsnummer


Bemerkungen
 

   Teilnahmebedingungen akzeptieren *
Sicherheitsabfrage*
Bitte tragen Sie die Zeichenfolge cbhui in das obige Eingabefeld ein.

* Pflichtfelder