WEITERBILDUNGEN

Landesbauordnung: Abstandsflächen und nachbarschaftsrechtliche Belange

Gemeinsame Veranstaltung mit der Architektenkammer Sachsen-Anhalt

Die Kenntnis der Bauordnung als wesentlicher Bestandteil des öffentlichen Baurechts ist für die Tätigkeit von Ingenieuren und Architekten unverzichtbar. Speziell das Abstandsflächenrecht und seine Auswirkungen auf das nachbarliche Verhältnis sind zwei sich überschneidende und immer präsente Themen, die nicht nur private, sondern auch öffentliche Belange rechtssicher erfüllen müssen. Wie sind die geltenden Vorschriften umzusetzen und wann weicht das Abstandsflächenrecht dem öffentlichen Baurecht? Wo sind die Schnittstellen zum Nachbarschaftsrecht und wann bedarf es einer Nachbarbeteiligung?

Im Rahmen der Veranstaltung werden Fragen aus der Praxis unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung diskutiert.

Inhalte:

  • Baulasten
  • Sinn und Zweck von Abstandsflächen
  • Bemessung der Abstandsflächen
  • Abweichungen von grundsätzlichen Regelungen
  • Privilegierung besonderer Bauteile und Anlagen bspw. PV-Anlagen, Windenergieanlagen


  • Der angegebene Preis (zzgl. MwSt.) beinhaltet die digitalen Seminarunterlagen.

    Referentin:
    Dipl.-Ing. Angelika Foerster, Bauingenieurin, Halle (Saale)

    Thema:Recht, Honorar
    Gebühren:Mitglieder:
    andere:
    120.00 €
    240.00 €
    Datum:14.06.2024,  09:30 Uhr - 17:00 Uhr
    Ort: Magdeburg
    Fortbildungspunkte:8
    Kontakt:Monique Deutscher
    Telefon: 0391 / 62889-90
    E-Mail: deutscher@ing-net.de


Anmeldung

Titel
Vorname*
Nachname*
Institution*
Straße*

PLZ*, Ort*
 

E-Mail*
 Mitglied der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
 ja     nein

Mitglied einer anderen Ingenieurkammer


Mitgliedsnummer


Bemerkungen
 

   Teilnahmebedingungen akzeptieren *
Sicherheitsabfrage*
Bitte tragen Sie die Zeichenfolge vcwjh in das obige Eingabefeld ein.

* Pflichtfelder