WEITERBILDUNGEN

Online: Brandschutzanforderungen für Holzgebäude in den Gebäudeklassen 4 & 5

Vor dem Hintergrund des kaum gezügelten Ressourcenverbrauchs und der Klimadiskussion haben die positiven Eigenschaften des heimischen, nachwachsenden Baustoffs Holz zunehmend an Bedeutung gewonnen.
Die Bauordnungen der Länder bewerten jedoch die Holzbauweise auf Grund der Brennbarkeit hinsichtlich des Brandschutzes generell kritischer als die nichtbrennbaren Massivbauweisen aus Mauerwerk oder Stahlbeton.

Der Grund dafür besteht darin, dass beim Holzbau, insbesondere beim Holztafelbau im Vergleich zu Mauerwerk oder Beton aus brandschutztechnischer Sicht zusätzliche Risiken zu berücksichtigen sind. Hierzu gehört neben der zusätzlichen strukturellen Brandlast die Gefahr von Hohlraumbränden innerhalb der Konstruktion, die nur schwer von der Feuerwehr zu bekämpfen sind.

Trotzdem soll der Anwendungsbereich der Holzbauweise auf Gebäude der Gebäudeklassen 4 und 5 erweitert werden, sofern dies aus brandschutztechnischer Sicht vertretbar ist. Die aktuellen Anforderungen des mehrgeschossigen Bauens mit Holz sind in der 2020 überarbeiteten Muster-Holzbaurichtlinie aufgeführt, ein aktueller Entwurf zur erneuten Überarbeitung aus 2023 liegt bereits vor.

In diesem Seminar werden die brandschutztechnischen Entwicklungen des mehrgeschossigen Holzbaus vorgestellt, Hintergründe zu den Anforderungen der Muster-Holzbaurichtlinie (aktuell und zukünftig) geliefert, sowie in das bauaufsichtliche Regelwerk eingeordnet. Dies beinhaltet Hinweise zur Erstellung von Brandschutzkonzepten auf Basis der Muster-Holzbaurichtlinie als auch eine kurze Einführung zu den erforderlichen Bauteilnachweisen.

Inhalte:

  • Vorstellung bauaufsichtlicher Anforderungen, wie MHolzbauRL 2020 sowie Entwurf von 2023 und Besonderheiten der VwVTB (Baden-Württemberg)
  • Verwendbarkeitsnachweise nach Eurocode 5-1-2 und DIN 4102-4
  • Praxisbeispiele
  • Ausblick aktueller Forschungsergebnisse und Entwicklungen

  • Der angegebene Preis (zzgl. MwSt.) beinhaltet die digitalen Seminarunterlagen.

    Referent:
    Prof. Dr.-Ing. Björn Kampmeier, Konstruktiver baulicher Brandschutz/ Baukonstruktion, Hochschule Magdeburg-Stendal

    Thema:Brandschutz
    Gebühren:Mitglieder:
    andere:
    150.00 €
    300.00 €
    Datum:18.06.2024,  09:30 Uhr - 17:00 Uhr
    Ort:
    Fortbildungspunkte:8
    Kontakt:Monique Deutscher
    Telefon: 0391/6288990
    E-Mail: deutscher@ing-net.de


    Anmeldung

    Titel
    Vorname*
    Nachname*
    Institution*
    Straße*

    PLZ*, Ort*
     

    E-Mail*
     Mitglied der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
     ja     nein

    Mitglied einer anderen Ingenieurkammer


    Mitgliedsnummer


    Bemerkungen
     

       Teilnahmebedingungen akzeptieren *
    Sicherheitsabfrage*
    Bitte tragen Sie die Zeichenfolge jgr2p in das obige Eingabefeld ein.

    * Pflichtfelder