WEITERBILDUNGEN

Online: Informationsveranstaltung „H2 HUB in Sachsen-Anhalt“

Gemeinsame Veranstaltung mit dem Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Die kostenfreie Informationsveranstaltung gibt eine Einführung zu Wasserstoff als Energieträger und wird initiiert von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg als Teil des Verbundprojektes „H2 Hub in Sachsen-Anhalt“.

Das Verbundprojekt H2HUB in Sachsen-Anhalt entwickelt und implementiert kooperative Weiterbildungsangebote zum Themenfeld Wasserstoff für Studierende, Fach- und Führungskräfte aus der Energiewirtschaft und Industrie in Mitteldeutschland.

Die Mitglieder des H2HUB in Sachsen-Anhalt sind das Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES, die Hochschule Anhalt, die Hochschule Merseburg und die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Der H2HUB ist eine Lernallianz, die interdisziplinär agiert und einen zielgruppengerechten Transfer aus der Forschung in die berufliche und wissenschaftliche Aus- und Weiterbildung fördert.

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages mit 2,3 Mio. EUR gefördert.

Ziel des vom Bund finanzierten Strukturwandelprojektes für die Region ist es, durch die enge Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft die Kompetenzen der Region im Bereich digitale Wasserstofftechnologien zu stärken und die Durchlässigkeit zwischen beruflicher und wissenschaftlicher Bildung zu erhöhen.

Referentin:
Dr. Olga Zechiel, Projektmitarbeiterin H2 HUB in Sachsen-Anhalt, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Thema:Energieeffizienz, Bauphysik
Gebühren:Mitglieder:
andere:
0.00 €
0.00 €
Datum:09.04.2024,  09:00 Uhr - 10:00 Uhr
Ort:
Kontakt:Monique Deutscher
Telefon: 0391 / 62889-90
E-Mail: deutscher@ing-net.de

 http://www.ovgu.de/wasserstoff.html



Anmeldung

Titel
Vorname*
Nachname*
Institution*
Straße*

PLZ*, Ort*
 

E-Mail*
 Mitglied der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
 ja     nein

Mitglied einer anderen Ingenieurkammer


Mitgliedsnummer


Bemerkungen
 

   Teilnahmebedingungen akzeptieren *
Sicherheitsabfrage*
Bitte tragen Sie die Zeichenfolge gCz6f in das obige Eingabefeld ein.

* Pflichtfelder