SEMINARE

+++AUSGEBUCHT+++ Exkursion: Die Rappbodetalsperre - Auf den Spuren der Ingenieurbaukunst

Die Rappbodetalsperre ist mit 106 Metern nicht nur die höchste Talsperre Deutschlands, sondern auch ein beeindruckendes Bauwerk, das dem Hochwasserschutz, der Trinkwasserversorgung und der Stromerzeugung dient.

2022 wurde die Talsperre am Tag der Ingenieure Sachsen-Anhalt der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt als Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland durch die Bundesingenieurkammer ausgezeichnet. Von diesem besonderen Bauwerk können Sie sich u.a. bei einer fachkundigen Führung durch die Staumauer selbst ein Bild machen.

Erleben Sie bei unserer Fachexkursion am 29. August 2024 einen spannenden Tag auf den Spuren der Ingenieurbaukunst. Gehen Sie auf Entdeckungsreise und erkunden Sie mehrere hundert Meter lange Kontrollgänge. Es erwartet Sie eine wissenswerte und interessante Führung durch das Innere der Staumauer.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Programm:

  • Begehung der Hängebrücke Titan RT
  • Führung durch die Staumauer und Erklärung ihrer Funktionsweise
  • Mittagessen in der Fettluke
  • Wanderung/ Fahrt zum Anleger (Floßfahrt)
  • Floßfahrt auf dem Staumauersee

    Bitte beachten Sie, dass die Barrierefreiheit teils nicht gegeben ist.

    Treffpunkt:
    Parkplatz an der Fettluke, Rappbodetalsperre (An der L96), 38889 Stadt Oberharz am Brocken, (OT Rübeland). Wir bitten um Eigenanreise. Fahrgemeinschaften können gerne angefragt werden. Parkplätze vor Ort sind ausreichend vorhanden.

    Alle Programmpunkte sind im Preis inbegriffen. Der angegebene Preis versteht sich zzgl. MwSt.

    Thema:Exkursionen
    Gebühren:Mitglieder:
    andere:
    85.00 €
    95.00 €
    Datum:29.08.2024,  10:00 Uhr - 16:30 Uhr
    Ort:Rappbodetalsperre
    38889 Stadt Oberharz am Brocken
    Fortbildungspunkte:8
    Kontakt:Monique Deutscher
    Telefon: 0391 / 62889-90
    E-Mail: deutscher@ing-net.de


  • Anmeldung

    Titel
    Vorname*
    Nachname*
    Institution*
    Straße*

    PLZ*, Ort*
     

    E-Mail*
     Mitglied der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
     ja     nein

    Mitglied einer anderen Ingenieurkammer


    Mitgliedsnummer


    Bemerkungen
     

       Teilnahmebedingungen akzeptieren *
    Sicherheitsabfrage*
    Bitte tragen Sie die Zeichenfolge hBm2A in das obige Eingabefeld ein.

    * Pflichtfelder