WEITERBILDUNGEN

Online: Tragsicherheitsnachweise mithilfe von FE-Berechnungen nach Eurocode 3 (Stahlbauten)

Im Rahmen des Seminars werden computerorientierte Bemessungsverfahren und Finite-Elemente-Methoden für die Berechnung von Bauteilen und Tragwerken des Stahlbaus behandelt. Es werden sowohl Berechnungsgrundlagen als auch baupraktische Anwendungen vorgestellt. Anhand von Beispielen wird der sachgerechte Einsatz computerorientierter Verfahren für den Nachweis der Tragsicherheit veranschaulicht.

Es werden die Grundlagen für Berechnungen nach Theorie I. und II. Ordnung mit der FEM für Stabtragwerke vorgestellt. Besonderer Fokus wird auf das Verständnis für die Berechnungsmethodik sowie auf die theoretischen Zusammenhänge bzgl. geometrisch linearer und nichtlinearer Berechnungen bzw. der Eigenwertprobleme gelegt. Der Einsatz der FEM zum Nachweis der Tragsicherheit auf Grundlage des Eurocodes wird an zahlreichen Beispielen gezeigt. Dabei werden einzelne Bauteile (Träger und Stützen) sowie Stabtragwerke (Rahmen und fachwerkartige Konstruktionen) behandelt. Schwerpunkte bilden Nachweise für die Stabilitätsfälle Biegeknicken und Biegedrillknicken. Numerische Berechnungsverfahren zur Lösung von Eigenwertproblemen werden anhand einfacher Beispiele veranschaulicht und Erläuterungen zum Verständnis und zur Interpretation von Berechnungsergebnissen gegeben. Da die Bedeutung computerorientierter Berechnungen nach Theorie II. Ordnung unter Berücksichtigung des nichtlinearen Materialverhaltens (Plastizierens) auch in der Baupraxis zukünftig stark zunehmen wird, werden computerorientierte Berechnungen von Bauteilen nach der Fließzonentheorie behandelt und anhand zahlreicher Berechnungsbeispiele vorgestellt.

Referent: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Matthias Kraus, Professur Stahl- und Hybridbau, Bauhaus-Universität Weimar

Der angegebene Preis (ohne MwSt.) beinhaltet die Seminarunterlagen.

Thema:Konstruktiver Ingenieurbau
Gebühren:Mitglieder:
andere:
95.00 €
175.00 €
Datum:26.01.2021,  09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Ort:
Kontakt:Vanessa Weiss
E-Mail: weiss@ing-net.de


Anmeldung

Titel
Vorname*
Nachname*
Institution*
Straße

Ort, PLZ
 

E-Mail*
 Mitglied der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
 ja    nein

Mitglied einer anderen Ingenieurkammer


Mitgliedsnummer


Bemerkungen
 

   Teilnahmebedingungen akzeptieren *
Sicherheitsabfrage*
Bitte tragen Sie die Zeichenfolge z8yAu in das obige Eingabefeld ein.

* Pflichtfelder