WEITERBILDUNGEN

Bilddaten für das Umweltmonitoring - Sensoren, Datenerfassung, Analyse und Entwicklungen

Seit 2014 betreibt die Hochschule Anhalt einen Forschungsgyrocopter, der im Bereich der angewandten Forschung und Ausbildung vom Institut für Geoinformation und Vermessung Dessau betrieben wird. Zur Sensorausstattung zählen eine hochauflösende RGB-Kamera, eine Thermalkamera und ein hyperspektrales abbildendes Spektrometer mit 160 Bändern je Pixel. Zur hochgenauen Datenerfassung und –berechnung sind auf der Forschungsplattform ein Flugmanagementsystem sowie ein Trägheitsnavigationssystem integriert. Die Einsatzmöglichkeiten sind in der Umweltforschung zu sehen. So kann der Gyrocopter zum Umweltmonitoring, der Kartierung von Bestandsdaten, der Waldzustandsüberwachung, dem Precision Farming, der Ertragsschätzung, der Ableitung von Wasserinhaltstoffen, der Erstellung von 3D-Stadtmodellen, der Atmosphärenforschung und vielem mehr eingesetzt werden. Besonders geeignet ist er für den Einsatz von kleinen Flächen bis etwa 50 km². Damit liegt er im Einsatzbereich zwischen den modernen Drohnen und den klassischen Messflugzeugen. Neben der Sensorik werden verschiedene Anwendungsbereiche sowie deren Grenzen aufgezeigt.

Des Weiteren werden neben dem neu entwickelten thermalen Aerial Oblique System (AOS-T), mit dem erstmalig thermal 3D-Informationen abgeleitet werden können, noch das Airborne Laserscanning mit Anwendungsbereichen und vielen Beispielen präsentiert.

Inhalte:

  • Grundlagen und Anwendungsbereiche der Thermographie
  • Einsatz des hochschuleigenen Gyrocopter im Bereich der Umweltforschung
  • - Airborne Laserscanning, ein etabliertes Verfahren zur Ableitung von digitalen Höhenmodellen


Referent: Prof. Dr. Lutz Bannehr, Hochschule Anhalt, Institutsdirektor

Der angegebene Preis (ohne MwSt.) beinhaltet die Seminarunterlagen.

Thema:Vermessungswesen
Gebühren:Mitglieder:
andere:
105.00 €
185.00 €
Datum:19.10.2021,  09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: Magdeburg
Fortbildungspunkte:8
Kontakt:Vanessa Weiss
E-Mail: weiss@ing-net.de


Anmeldung

Titel
Vorname*
Nachname*
Institution*
Straße

Ort, PLZ
 

E-Mail*
 Mitglied der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
 ja    nein

Mitglied einer anderen Ingenieurkammer


Mitgliedsnummer


Bemerkungen
 

   Teilnahmebedingungen akzeptieren *
Sicherheitsabfrage*
Bitte tragen Sie die Zeichenfolge uj3Cz in das obige Eingabefeld ein.

* Pflichtfelder